Bastelnachmittag

Bastelnachmittag!
Und das auch noch für eine echte WELTPREMIERE! Am Montag gibt es die allerallererste Chance, Jule Bambule und ihre Freunde live kennen zu lernen.
Auf dem Nachsommer-Festival Bamberg. Da trete ich nämlich mit meinem Lieblingskinderbuchstammtisch, der kunterbunten „Gruppe 7“ auf! Meine lieben Kolleginnen und Kollegenen Dagmar Geisler , Rolf-Bernhard Essig und Gudrun Schury werden mit mir auf der Bühne stehen. Christiane Weiß von der Stadtbücherei Bamberg unterstützt uns dabei und Iris von der Kinderbuchstabensuppe wird sich höchstpersönlich mit ihr um den Buchverkauf kümmern – und fleißig vorklatschen!
Also alle, die in der Nähe von Bamberg wohnen und nichts vorhaben – heeeeerkommen!

Die tollen Illus sind von der bezaubernden Larisa Lauber!

Grins!

So einige von euch kennen ja vermutlich schon Krümel & Fussel – meine beiden absolut zauberhaften und unendlich liebenswerten Wollschweine. Hier seht ihr das wohl absolut gigantischste Foto, das ich jemals von ihnen geknipst habe!
Die Schweineherren existieren aber ja nicht nur in ihrer ganzen zwei- bis dreihundert Kilo schweren, gelockten und eigentlich immer gut gelaunten Pracht, sondern auch – unter anderem! –in Bilderbuchform. Und weil Iris und Steffi mit ihrer Kinderbuchstabensuppe gerade ein Jubiläumssause feiern, gibt es da gerade nicht nur dreimal ein Schweinchen-Bilderbuch zu gewinnen – sondern auch noch je ein original Rüsselogramm dazu! 🐽🐽
Achja und zuuuufällig auch noch mein allerallerneuestes Buch!

Also schnell mal rüberklicken! Und viiiiiel Glück! ☘️☘️

Jule Bambule zu gewinnen!

Kennt ihr schon die Kinderbuchstabensuppe? Ein ganz toller, bunter, liebevoll gemachter Blog rund ums Kinderbuch – total spannender Podcast inklusive! Gerade wird dort erster Geburtstag gefeiert. Und wer bei der Gelegenheit meine Jule Bambule gewinnen möchte, schleunigst mal rüber klicken! Und danke für die tolle Rezi, liebe Iris!  

Ich mag ja bunt!

Das muss man natürlich auch bei der Auswahl der Saatkartoffeln beachten!

Vor dem Ausbuddeln wurde hier ja mit dem Schlimmsten gerechnet. Es gab wegen der vielen Feuchtigkeit im Boden auch so einige matschige, faule Exemplare (iiiigittigitt, kaum was stinkt schlimmer als faule Kartoffeln!) – aber so etwa die Hälfte ist immerhin noch hübsch!

PS: Die roten Runden sind unsere ganz eigene Sorte. Aus Samen gezogen. Da weiß man vorher nie, was rauskommt. Also, falls jemand zufällig nen Namensvorschlag hat.

PPS: Und jetzt sagt nicht „Rote Runde“

So.

Ab heute darf dann gerne jeder, der mag, in die Buchhandlung seines Vertrauens flitzen. Dann erfahrt ihr endlich, was Jule Bambule und die Supermeute (Laufente Dörte 🦆 inklusive), anstellen, um die Welt zu retten ❤️

All die tollen Illus sind von der grandiosen Larisa Lauber!

Sneakpeak -die Zweite

UND DER COUNTDOWN LÄUFT WEITER!

Jule Bambule wünscht sich sehnlichst – und bisher vergeblich – einen Hund. Denn wie das oft so ist, die Großen sagen NEIN. Hm, vielleicht könnte sie einfach einen Hund aus dem Tierheim retten. Getarnt als Erwachsene …

Wer wissen will, ob der Plan aufgeht (und wie es dazu kommt, dass Julchen stattdessen bei der liebenswert-durchgeknallten Laufente Dörte landet), der darf von mir aus sehr gerne ab Donnerstag in die Buchhandlung seines Vertrauens spazieren. 😊

(Auch diese grandiose Illu ist natürlich von der zauberhaften Larisa Lauber. Sie hatte so viele tolle Ideen für die Geschichte – da muss ich euch wohl demnächst noch ein paar Bilder zeigen!)

Eben mal ins Ruhrgebiet, ins Siegener Land – und zurück

Was online nicht alles möglich ist!
Gestern hatte ich die Ehre, als Gast den Auftakt zu einer besonderen Veranstaltungsreihe machen zu dürfen: „Leseförderung von Klein bis Groß“ , bei der in den nächsten Monaten noch einige großartige Kollegen dabei sein werden. Ich habe mit Dr. Jana Mikota und Dr. Nadine Schmidt von der Uni Siegen sowie Dr. Bettina Oeste von der Uni Duisburg und zahlreichen Zuschauern (die per Chat zugeschaltet waren) über die Bedeutung von Erstleseliteratur gesprochen . Mir hat es sehr viel Spaß gemacht! Und ich glaube – den Eindruck hatte ich zumindest – allen anderen Beteiligten auch. Danke an das ganze Team von Ruhrfutur und an die Siegener und Duisburger Uni-Bande für die Einladung und die grandiose Organisation. Ich bin schon gespannt auf die anderen Veranstaltungen!

Der Countdown läuft!

Denn: In genau einer Woche ist es endlich soweit!

„Jule Bambule“ kommt in die Buchläden! Mein Comic-Tagebuchroman im Carlsen-Verlag. Gigagackergantisch illustriert von der grandiosen Larisa Lauber.

Höchste Zeit also für eine kleine, feine, hoch exklusive Sneak-Peak!
Tataaa – hier seht ihr Jule und ihre Meute. Eine weitere wichtigere Hauptdarstellerin fehlt hier allerdings noch. Dörte, die Indische Laufente. Gemeinsam haben die fünf so einiges vor …

Und, wie findet ihr die Bande???

Natürlich verrat ich demnächst noch ein bisschen mehr!