Sommer

Wuschelphilosophin Lila blickt nachdenklich über das Sonnenblumenfeld. Davon gibt es dieses Jahr auf einmal ganz viele hier in unserer Ecke. Zwar auch wieder ’ne Monokultur, aber eine sehr, sehr Hübsche und eine, über die sich die Bienen und ihre Freunde freuen. Was für ein Gesummse! Ansonsten herrscht hier nach wie vor Dürre. Gestern und die ganze Nacht auf den versprochenen Regen gewartet – vergeblich. Sehr, sehr gruselig. Da wünscht man sich schon manchmal ein Hund zu sein – nur dran denken, wann endlich ein Hase aus dem Feld hüpft und nicht, wie das mit dieser Welt wohl weiter geht … 
Wer wissen will, was sonst im Sommer auf unserem Hof los ist – gerne hier klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.