Eben mal ins Ruhrgebiet, ins Siegener Land – und zurück

Was online nicht alles möglich ist!
Gestern hatte ich die Ehre, als Gast den Auftakt zu einer besonderen Veranstaltungsreihe machen zu dürfen: „Leseförderung von Klein bis Groß“ , bei der in den nächsten Monaten noch einige großartige Kollegen dabei sein werden. Ich habe mit Dr. Jana Mikota und Dr. Nadine Schmidt von der Uni Siegen sowie Dr. Bettina Oeste von der Uni Duisburg und zahlreichen Zuschauern (die per Chat zugeschaltet waren) über die Bedeutung von Erstleseliteratur gesprochen . Mir hat es sehr viel Spaß gemacht! Und ich glaube – den Eindruck hatte ich zumindest – allen anderen Beteiligten auch. Danke an das ganze Team von Ruhrfutur und an die Siegener und Duisburger Uni-Bande für die Einladung und die grandiose Organisation. Ich bin schon gespannt auf die anderen Veranstaltungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.